Leseratten
Leseratten

Ein Forum über Bücher.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  test  
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Neueste Themen
» was kommt nun?
Do Jan 12, 2012 8:54 pm von Mira

» test tes tes
Do Jan 12, 2012 8:51 pm von Mira

» test setie
Do Jan 12, 2012 8:50 pm von Mira

» Entsehtung des Fourms
Mo Nov 15, 2010 5:42 pm von Mira

» Beiträge des ersten Forum
Mo Nov 15, 2010 12:03 pm von Mira

» kleine Update
Do Nov 05, 2009 10:10 am von Amina

» [Lara Adrian] Bücherreihe
Di Okt 20, 2009 3:15 am von Swallow

» [J. R. Ward] Black Dagger-Reihe
Mo Aug 31, 2009 4:36 pm von Eilana

» hot or not
Mo Aug 31, 2009 4:34 pm von Eilana

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum
Partner
free forum

Teilen | 
 

 [Cecelia Ahern] P.S. Ich liebe Dich

Nach unten 
AutorNachricht
Eilana
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 11.06.09
Alter : 29
Ort : Meck Pomm

BeitragThema: [Cecelia Ahern] P.S. Ich liebe Dich   Mo Jun 15, 2009 6:03 pm

Zitat :



Aus der Amazon.de-Redaktion
Einmal drückt sich Holly den blauen Baumwollpullover ihres Mannes Gerry ins Gesicht und spürt seinen vertrauten Geruch in die Nase steigen. Das ist wie ein Schlag in die Magengrube -- ein Schlag, nach dem sie sich sofort übergeben muss. Denn Gerry ist tot, und nun beginnt die härteste Zeit in Hollys Leben.

Aber Gerry hat sich einen Trick ausgedacht, mit dem er Holly auch nach seinem Tod noch trösten kann. Denn er hat ihr Briefe hinterlassen, in denen Aufgaben stehen, die seine Frau erfüllen soll. Einfache Dinge sind das zumeist: sich endlich eine neue Nachttischlampe kaufen etwa. Oder Karaoke singen. Und am Ende hat es der tote Gerry geschafft, Holly wieder zum Leben zu erwecken.

Eigentlich hätte man bei der Verfasserin von P.S. Ich liebe Dich skeptisch sein müssen. Denn die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Romans erst 23-jährige Autorin Cecilia Ahern ist die Tochter des irischen Ministerpräsidenten. Allein dies wird ihr die Tore großer Verlagshäuser bereits geöffnet haben. Glücklicherweise aber erfährt man das erst nach der Lektüre, hinten im Buch. Dann hat man den wundervollen Erstling Aherns bereits gelesen und weiß: P.S. Ich liebe Dich hätte es auch verdient gedruckt zu werden, wenn Ahern keinen so bekannten Vater hätte. Denn P.S. Ich liebe Dich ist ein herrlich schöner, raffinierter, im besten Sinn des Wortes sentimentaler und anrührender Roman. Unbedingt lesen. --Isa Gerck -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kurzbeschreibung
Der Plan war einfach: zusammenbleiben, ein Leben lang. Doch nun ist Gerry tot. Gehirntumor. Und Holly, erst 29, bleibt alleine zurück. Wie soll sie nun weitermachen? Alles scheint zu Ende. Da taucht ein Paket mit Briefen auf: von Gerry, geschrieben in seinen letzten Lebenstagen, für Holly, für die nächsten Monate. "Werde Karaoke-Queen, Holly! Suche Dir endlich einen interessanten Job, Holly! Greif nach den Sternen, Holly! Und PS: Ich liebe Dich!". Holly lacht, weint, und tut, was Gerry schreibt: sie lernt, wer ihre wahren Freunde sind. Sie lernt, sich ein wenig neu zu verlieben und macht mit jedem Brief einen Schritt in ein neues Leben und in neues Glück.

Quelle: Amazon.de

Ich habe gelacht und geweint, das ganze Buch über. Das ist die schönste Liebesgeschichte die ich je gelesen habe.
Nach oben Nach unten
 
[Cecelia Ahern] P.S. Ich liebe Dich
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Cecelia Ahern - Zeit deines Lebens
» Cecelia Ahern
» Cecelia Ahern - Für immer vielleicht
» Wie riecht die Liebe?
» Liebes Eulchen Alles Liebe zum 5 mal Oma!!!!!!!!!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Leseratten :: Archive :: Archive altes Forum-
Gehe zu: